Trauerbegleitung

Trauer ist ein natürliches Grundgefühl, welches hilfreich ist, um die Emotionen des Abschieds und Verlustes  zu verarbeiten.

Dies trifft auch auf Kinder und Jugendliche zu. Generell fühlen, denken und handeln sie anders als Erwachsene, so auch in der Trauer. Sie trauern ebenfalls – nur anders.

In unserer Begleitung erfahren Trauernde, dass alle Gefühle ihre Berechtigung haben und dass trotz Trauer und Schmerz um den Verlust eines geliebten Menschen auch Lachen und Freude einen Platz im Leben haben dürfen und sollten.Kinder- undJugendhospiz Baden-Baden Rastatt Murgtal - Trauerbegleitung

Nicht beachtete und nicht gelebte Trauer ist wie ein unsichtbarer Rucksack, den man sein ganzes Leben mit sich herumschleppt. Deshalb sind die Auseinandersetzung und das Zulassen der Gefühle so wichtig auf dem Weg durch die Trauer hindurch, um sich wieder im Leben neu zurechtzufinden.

Innerhalb einer Familie sind Eltern und Kinder gleichermaßen von der Trauer betroffen, nur fällt es häufig beiden schwer, miteinander darüber zu reden und ihre Gefühle vor einander zu zeigen.

Hinzu kommt, dass Eltern zumeist eine doppelte Last zu tragen haben. Die eigene Trauer und das nun alleinige Kümmern und Dasein für die restliche Familie. Unser Unterstützungsangebot für Eltern besteht in Einzel- und Gruppengesprächen.

Ebenfalls in individueller Einzel- und /oder Gruppenbegleitung unterstützen wir die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg in und durch die Trauer mit dem Ziel, eine Neuorientierung für ihr Leben zu gewinnen.